→trailer

produktion ninety minute film
regie ben verbong
kamera mathias neumann
cast dominic raacke, barbara auer, dominique horwitz, stephanie amarell

inhalt

Nesthäkchen Mona ist schwanger, mit gerade mal 14 Jahren. Die Restfamilie leckt ihre Wunden und die werdende Mutter begreift langsam, was es heißt, ein Kind zu bekommen. „Mona kriegt ein Baby“ erzählt von Wegen, die das Mädchen und ihre Familie gehen müssen. Sozialdrama ist der Film klugerweise nur am Rande. Ben Verbongs intelligent unterhaltendes Alltagsdrama ist problembewusst, mit leichter Hand geschrieben und inszeniert. Ein vorbildlicher filmischer Balanceakt zwischen Ernst und Komik, von Auer, Raacke und vor allem Stephanie Amarell fein nuanciert gespielt.

→filmografie